Münchner Immobilienmarkt Frühling 2023 – Teil I

Münchner Immobilienmarkt Frühling 2023 – Teil I
Münchner Immobilienmarkt Frühling 2023 - Teil I
© COBICODE

Münchner Immobilienmarkt Frühling 2023 – Teil I

Datum

Münchner Immobilienmarkt Frühling 2023 – Teil I – geht´s noch?!

Wenn Sie es nicht persönlich betrifft, haben Sie schon davon gehört. Vor gut einem Jahr hat die EZB die Niedrigzinspolitik beendet. Seitdem geht es pausenlos durch die Medien, die Zinsen für Kredite steigen.

Haben Sie in den letzten Jahren eine Immobilie gekauft, sind Sie je nach Vertrag und Laufzeit noch auf der sicheren Seite.

Hatten Sie geplant, Ihre Traumimmobilie zu erwerben, haben Sie spätestens im Frühjahr 2022 angefangen zu rechnen.

Ist jetzt noch der richtige Zeitpunkt? Ist der Traum von einer tollen Eigentumswohnung in zentraler Lage München, Schwanthaler Höhe z. B. ausgeträumt? Oder der Wunsch nach einem coolen Häuschen z. B. in idyllischer Lage Laim ad acta gelegt?

Die Finanzberater der Bank korrigieren die Konditionen derzeit nur in eine Richtung, nach oben.

Schöne, werthaltige Wohnungen, Reihen-, Doppel- oder Einfamilienhäuser, wunderschön, tolle Lage, super Anbindung mit vielfältiger Infrastruktur werden angeboten, mehr denn je. 

Natürlich möchten Sie als Verkäufer hier angemessene Preise erzielen. Sie haben viel investiert und mindestens genauso viel Herzblut. Seit den Zinserhöhungen stagnieren die Angebotspreis, oder fallen. Wieso das denn, in München, geht’s noch? Soll die Traumwohnung auf der Theresienhöhe mit Blick über die Stadt an Wert verloren haben?

Derzeit haben wir in München viel Angebot und wenig Nachfrage. Das hohe Preisniveau von 2022 ist nur bei ganz besonderen oder extrem gefragten Objekten noch haltbar. 

Bei den meisten Immobilien müssen die Preise nach unten korrigiert werden, 20% und mehr sind keine Seltenheit mehr. Der wichtigste Grund hierfür, viele Kaufinteressenten können sich die Kosten von aktuell 4% Zinsen für einen Immobilienkredit statt 1% in 2022 nicht leisten. Eine Wohnung für ca. € 700.000,- wie gerade verkauft – hatte 2022 noch eine monatliche Kreditrate von € 1.700,-/Monat. Aktuell liegt die Rate bei ca. 3.000,-/Monat.

Wie kommen Sie als Käufer noch zu einer Immobilie? 

Wieerzielen Sie als Verkäufer noch den besten Kaufpreis? 

Und wie einigen sich Käufer und Verkäufer auf einen Kaufpreis, mit dem beide Seiten leben können?

Für Ihre weiteren Fragen zu Immobilien stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Noch ein Hinweis: 

Alle Beiträge zum Münchner Immobilienmarkt Frühling 2023 können Sie hier aufrufen: 

Münchner Immobilienmarkt Frühling 2023 – Teil I

Münchner Immobilienmarkt Frühling 2023 – Teil II

Münchner Immobilienmarkt Frühling 2023 – Teil III 

Sollten Sie den Münchner Immobilienmarkt Frühling 2023 interessant oder hilfreich finden, können Sie sich schon heute auf die nächsten Ausgaben freuen. 

Mit den besten Wünschen aus München

Cornelius Bierschenk

COBICODE IMMOBILIEN, München

cobicode.de

 

HABEN SIE EINE FRAGE ZU DIESEM BEITRAG
SENDEN SIE MIR IHRE NACHRICHT
Ich antworte Ihnen garantiert
Hier bitte klicken
KONTAKT

Posten oder weiterleiten?

Nutzen Sie die nachfolgenden Links, um diesen Beitrag zu posten und Freunden, Bekannten oder Kollegen weiterzuleiten. Tauschen Sie sich aus und diskutieren Sie über Inhalte, Möglichkeiten und Chancen, die Ihnen die Beiträge bieten.

Ich würde mich sehr darüber freuen!

Facebook
Twitter
LinkedIn
Email

Weitere Beiträge

Der schnellste Weg zu uns