Immobilienpreise

Wohnimmobilien_Marktbericht_Fühjahr 2022

Immobilienmarktbericht Frühjahr 2022

Der Immobilienmarktbericht Frühjahr 2022 stellt die Entwicklungen am Wohnimmobilienmarkt in München und Bayern über die vergangenen 6 bzw. 12 Monate dar. Wohnimmobilienmarkt Die Marktbewegungen und -tendenzen der vergangenen Jahre haben sich auch im 2. Pandemiejahr fortgesetzt. Anhaltend hohe Nachfrage, kaum Anlagealternativen am Kapitalmarkt, zunehmend geringes Angebot, niedriges Zinsniveau für Immobilienkredite haben die Kaufpreise für Wohnimmobilien …

Immobilienmarktbericht Frühjahr 2022 Weiterlesen »

Die Immobilienpreise steigen und steigen, seit über 10 Jahren.

Steigende Immobilienpreise – intakter Immobilienmarkt?

Wir gehen der Fragen nach, ob steigende Immobilienpreise mit einem intakten Immobilienmarkt vereinbar sind und wagen ein Fazit. Die Immobilienpreise steigen und steigen, seit über 10 Jahren, Allzeithoch der Immobilienpreise, Preisexplosion bei Wohnimmobilien in München. Jeder Spitzenpreis wird nach wenigen Wochen oder Monaten übertroffen. Die Jagd nach den höchsten Immobilienpreisen geht weiter. Sie haben richtig …

Steigende Immobilienpreise – intakter Immobilienmarkt? Weiterlesen »

Die größten Fehler beim Immobilienkauf - und wie Sie sie umgehen

Die größten Fehler beim Immobilienkauf

… und wie Sie sie umgehen. Damit der Immobilienkauf so abläuft, wie Sie es sich wünschen und wie sie die größten Fehler dabei umgehen. Immobilienkauf war und ist zunehmend auch für ein jüngeres Publikum zwischen 20 und 40 zur Standardfrage geworden. Das eigene Apartment als Kapitalanlage zu Beginn der beruflichen Tätigkeit. Oder später, wenn die …

Die größten Fehler beim Immobilienkauf Weiterlesen »

Faktoren, die den Wert einer Immbobilie entscheiden

Welche Faktoren sind für den Immobilienwert entscheidend?

Lage, Lage, Lage Der Wert einer Immobilie wird in der Immobilienbranche vor allem mit der Lage in Verbindung gebracht. Umgangssprachlich heißt das kurz, je besser die Lage, desto besser (= höher) ist der (mögliche) erzielbare Kaufpreis. So zumindest galt dies über viele Jahre. Im Zuge der stetig zunehmenden Internationalisierung und dichteren Vernetzung der Märkte gewinnen …

Welche Faktoren sind für den Immobilienwert entscheidend? Weiterlesen »

Ist der deutsche Immobilienmarkt zu hoch bewertet?

EZB – ist der Immobilienmarkt zu hoch bewertet?

Einschätzung der EZB Nach Einschätzung der Europäischen Zentralbank (EZB) ist der Immobilienmarkt zu hoch bewertet. Der ihm unterstellte Europäische Rat für Systemrisiken (ESRB), wurde als Reaktion auf die Finanzkrise 2008/2009 im Zuge einer Neuordnung der Banken- und Finanzaufsicht geschaffen. Der ESRB weist auf mögliche Überbewertungen am Immobilienmarkt hin und fordert vom Gesetzgeber strengere Vorschriften. Die …

EZB – ist der Immobilienmarkt zu hoch bewertet? Weiterlesen »

Wohnen im Holzhaus

Energieeffizienz und Immobilienpreise

Um es gleich vorweg zu nehmen, Wohngebäude in Deutschland mit hoher Energieeffizienz können im Durchschnitt deutlich höhere Verkaufspreise am Immobilienmarkt erzielen. Unsanierte Objekte mit ähnlicher Lage, Größe und Ausstattung liegen teils weit zurück. Doch es kommt auch hier wie immer darauf an. Wichtig sind folgende Punkte: In welchem Jahr wurden Sanierungen vorgenommen? Seit 2000 hat …

Energieeffizienz und Immobilienpreise Weiterlesen »

Der schnellste Weg zu uns